Walter Hasenclever: Leg Deinen Kopf nur leise

Gedichte Expressionismus Walter Hasenclever

Leg Deinen Kopf nur leise
In meine kühle Hand,
Und nach alter Weise
Träumen wir ins Land.

Wer von uns kennt das Leben!
Man übersieht es kaum.
Man glaubt es ist sein Leben,
Und ist doch nur ein Traum.

Traum und Vorüberfliehen –
Wer weiß, was kommen mag!
Glanz und Glück verblühen
Wie ein Sommertag.