Orchideen

Gedichte Christoph Müller Winterblüte

Aus tiefen Wäldern
Vor meinen Augen
Treiben Orchideen
Durch die blaue Iris.
Ich liege da –
Still.
Sonnenstrahlen zittern warm
Durch die Laubkronen;
Die Vögel klingen hell.
An meinen Wimpern
Hängen Perlen aus Licht,
Tropfen in die Regenbogenhaut.
Diese schillernden Sichten:
Welch ein Irrnis.
Nadeln stechen aus
Meinen Pupillen;
Die Augen gleißen.
Ich schreie Zerstörung.