Kreislauf

Gedichte Christoph Müller Winterblüte

Ich zittere.
Wände pressen mich zwischen
Trübe Augen und Münder,
Deren Stimmen durch den Raum fliegen
Und sich zu einem Brummen vermischen.
Der Himmel ist ein Drahtnetz.
Ein Vogel setzt sich auf meine Schulter
Und flüstert mir einen Schrei zu.
Auf den Gesichtern erfriert gerade ein Lachen.
Es schneit Asche.
Uniformierte marschieren im Kreis,
Immer im Kreis.