Klarer Atem

Gedichte Christoph Müller Winterblüte

Gestern sprangen wir
Durch die lichten Wälder
Unseres blauen Frühlings.
Dein Schmerz lauerte
Hinter den warmen Nebeln
Süßer Dunkelheit.
Wir hielten uns an der Hand
Und tanzten durch
Leere Hallen,
So weit wie der bunte Himmel.
Klarer Atemzug:
Dein Gesicht,
Dein schönes Gesicht,
Ist nun zerlaufen
Unter den roten Tränen
Des wunden Knaben;
Mein blutiges Rinnsal
Schneidet Gitter
In deine Haut.