Entlichtet

Gedichte Christoph Müller Traumnarben

Schattenlichter
Fassen Hände,
Reißen Löcher empor
Aus getrunkenen Wegen.
Schrei flammt auf
Und hellt über
Verschlucktes Kreischen
In Verschlungenes.
Zerbröckelte Stimme
Fängt Blüten ein;
Stetes Entrinnen
Schmilzt und strömt auf
In eine Kugel,
Zerfällt in bunte Federn,
Weint aus.